HOME SEMINARE TERMINE LITERATUR BIOGRAPHIE GEDICHTE MUSIK&FOTOS
     
a   TAKE FIVE & TAO TONPUNKTUR
a  SHÉN DÀO - ATEMBEFREIUNG DURCH FASZIENLÖSUNG
a   AUSBILDUNG IN SHÉN DÀO - STRUKTURELLE ARBEIT AN KÖRPER & CHARAKTER
a   ASTRODRAMA
a   ACHT WUNDERMERIDIANE
a   TAO AKUPUNKTUR & TONPUNKTUR nach den Prinzipien der Fünf Elemente
a   DAS HEILENDE TAO
a   HEILEN DURCH MUSIK & TAO TONPUNKTUR
a   MUSIK UND DIE INNEREN ORGANE & DIE LIMBISCHE SPRACHE
a   TAO TONPUNKTUR nach den Prinzipien der TCM
a   TANZ DER 5 ELEMENTE:    HOLZ     FEUER     ERDE      METALL      WASSER
a   PSYCHISCHES WIRKUNGSSPEKTRUM VON AKUPRESSUR & AKUPUNKTUR
a   NÈI GUAN - WÀI GUAN: WEG NACH INNEN - WEG NACH AUSSEN
a   DAS GROSSE YÁNG
a   DAS GROSSE YIN
a   TAO TRAINING: Teil I - FITNESS UND KÖRPERAUFBAU
a   MEDITATION: TAO & TANTRA




Metall Seminar


TANZ DER 5 ELEMENTE: METALL


Thema ist das Element Metall und die Massage und Akupressur der Meridiane von Dickdarm und Lunge.

Störungen und Beschwerden, die über diese zwei Meridiane gelindert oder behoben werden können:
- flache und mangelhafte Atmung, man kommt bei Anstrengungen leicht außer Atem - Erkrankungen der Lunge wie Husten und chronische Bronchitis
- Verstopfung und Durchfall - chronische Hauterkrankungen
- häufige Erkrankungen der Schleimhäute des Nasen-Rachen-Raumes und der Nebenhöhlen: chronische verstopfte Nase, chronische Nebenhöhlenentzündungen, eingeschränktes Geruchsvermögen, häufiges Halsweh und Heiserkeit  


Die Aktivierung der Meridiane von Lunge und Dickdarm wird in uns die Stimmung des Metallelements hervorrufen, in der wir die geistigen und emotionalen Qualitäten des Metalls erfahren.

Das geistige Thema des Elements Metall ist der Rückzug in sich selbst - Meditation als Weg zur eigenen Mitte, durch die Hülle der kreisenden Alltagsgedanken zu den inneren Weiten des Geistes. Die Lunge ist das Organ, durch das wir ständig mit unserer Umgebung in Verbindung sind: wir atmen die gleiche Luft mit den anderen, die in unserer Nähe sind.

Bei guter Atmung sind wir in ständigem energetischen Austausch mit unserer Umgebung, wir sind im All-Ein-Sein. Bei mangelhafter Atmung und wenn die Lunge das Qi des Himmels nicht genügend aufnehmen kann, fühlen wir uns von unserer Umgebung abgeschnitten und isoliert. Die dem Element Metall entsprechende Meditationstechnik ist die bewußte Lenkung der Aufmerksamkeit auf das Strömen des Einatmens, der Atempause, des Ausatmens, der Atempause - die buddhistische Vipassana-Meditation, die wir an diesem Wochenende üben werden.


Metall


Das emotionale Thema des Elements Metall ist das Loslassenkönnen von dem, was unwiderruflich vorbei ist, das Abschiednehmenkönnen und Sich nach einer gemeinsam verbrachten Zeit wieder in sich Zurückziehen-
können
. Diese Fähigkeit ist in kleinen wie in großen Lebenssituationen wertvoll. Auch in einem persänlichen Gespräch ist es wichtig, sich nach jedem geäußerten Gedanken wieder zurückzuziehen, eine Atempause zu machen und dem Gegenüber Gelegenheit zu geben, seine Ideen zu äußern, sodaß Kommunikation (Kommunion bedeutet Gemeinsamkeit) entsteht.

Wenn jemand diese Fähigkeit besitzt, hat er Takt und weiß um den Rhythmus von Nähe und Distanz.
Wir werden an diesem Wochenende das Gefühl für Nähe und Distanz in der Kommunikation und im Tanz entwickeln.

Das energetische Thema des Elements Metall ist die Tiefe der Atmung und die Flexibilität der Atemmuster. Je mehr verschiedene Arten zu atmen jemand zur Verfügung stehen, desto größer sind seine emotionalen und in weiterer Folge auch geistigen Möglichkeiten. Wir werden an diesem Wochenende unsere dominanten Atemmuster erforschen und unser Atemspektrum erweitern



Dauer: 2 Tage

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung:
* Heilendes Tao, Achim Eckert, Müller & Steinicke, München 2011 
* Das Tao der Akupressur und Akupunktur, Achim Eckert, Medizin Verlage Stuttgart 2009
* Das orangene Buch, Osho, Osho Verlag, 1994

 

Kontakt & Anmeldung & Copyright
Dr. Achim Eckert | Josefstädterstraße 43/1/25 | A-1080 Wien
Tel: 0043/1/405 23 28 | e-mail: achim.eckert@gmx.net