HOME SEMINARE TERMINE LITERATUR BIOGRAPHIE GEDICHTE MUSIK&FOTOS KONTAKT

PUBLIKATIONEN //

DAS HEILENDE TAO (Verlag Müller & Steinicke, 12. Auflage, München 2011)
TAO TRAINING (naturaviva, Weil der Stadt 2011)
DAS TAO DER AKUPRESSUR UND AKUPUNKTUR (Medizinverlage Stuttgart, 4. Auflage 2009)
ACHT WUNDERMERIDIANE (Eigenverlag, Wien 2006, über achim.eckert@gmx.net bestellbar)



CURRICULUM

Dr. med. ACHIM ECKERT
* Akupunktur-Diplom des International College of Acupuncture, Schweiz 1979

* ausgebildet in traditioneller und moderner chinesischer Medizin am Colombo South Hospital, Sri Lanka

* Mitglied des International College of Acupuncture Mitglied der Sri Lanka Acupuncture Society

* ausgebildet in klassischer und intuitiver Massage, Namikoshi-Shiatsu, Zen-Shiatsu, Meditation und in traditioneller chinesischer Medizin an der RIMU, Indien

* Trainer für Posturale Integration (Strukturelle Körperarbeit), California 1986

Dr. med. Achim Eckert ist Begründer des TAO TRAINING, welches auf den drei Pfeilern
- Fitness durch Power Qì - Gesundheit und Vitalität durch chinesische Medizin - Persönlichkeitsentfaltung durch Shén Dào-Körperarbeit ruht.

Shén Dào - Körperarbeit ist eine Methode tiefer Bindegewebsmassage, mit der es möglich ist, tiefsitzende Verspannungen und Fehlhaltungen aufzulösen und zu korrigieren und daher dem Körper, in seinem natürlichen Rahmen, eine neue und schönere Form zu geben.
Shén Dào - Körperarbeit geht auf die Körperform als Ausdruck einer zugrundeliegenden Charakterstruktur ein und berücksichtigt Wünsche nach persönlicher Veränderung und Erweiterung individueller Fähigkeiten im persönlichen Bereich. Tao Training spricht den Menschen in seiner Ganzheit an. Chinesische Medizin beruht auf dem fernöstlichen Konzept des Qi und der Kenntnis der Zuordnungen von Gefühlen und geistigen Funktionen zu Organen und Geweben, wie sie in der chinesischen Medizin gelehrt werden.

 

   
SEMINARE

Achim Eckert, Dr. med., Ph. D., in Baden bei Wien geboren, leitet Seminare und Ausbildungen in Shén Dào - Körperarbeit und chinesischer Medizin. Aus der Verbindung von Shiatsu, struktureller Bindegewebsmassage und Reichianischer Körperarbeit hat er eine den heutigen Bedürfnissen entsprechende Form der Meridianmassage entwickelt, eine Verbindung von Ost und West, von chinesischer Tradition und Körperarbeit im Sinne humanistischer Psychologie.

Nach seiner Ausbildung in moderner chinesischer Medizin an der Akupunkturklinik des Colombo South Hospitals in Sri Lanka lernte er Fünf Elemente-Akupunktur von verschiedenen Lehrern in Asien. Diese unterscheidet sich von der derzeit im Westen gängigen TCM durch genaue Beachtung der Sieben Stufen des Heilens. Auf diese wird im Buch DAS TAO DER AKUPRESSUR & AKUPUNKTUR eingegangen.

 

   
PUBLIKATIONEN

DAS HEILENDE TAO beschreibt die Gesetze der Fünf Elemente der chinesischen Kultur, die die Grundlage von Feng Shui und Qi Gong, Tai Ji und Gong Fu, Tuina, Shiatsu und Akupunktur, chinesischer Ernährungslehre und Kräuterheilkunde bilden. Es erschien 1989 beim Bauer Verlag in Freiburg, wurde in 8 Sprachen übersetzt und erscheint derzeit in 12. Auflage bei Müller & Steinicke in München.

In den Jahren 1989 - 1995 leitete er ein Forschungsprojekt, in dem er die genaue Lokalisation der klassischen 361 Meridianpunkte testete und sie auf ihr geistiges, Emotionales und energetisches Wirkungsspektrum bei Akupressur und Akupunktur hin untersuchte. Die Ergebnisse dieser Forschung wurden 1996 im TAO DER AKUPRESSUR & AKUPUNKTUR und 1997 in den TAFELN DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN vom Haug Verlag veröffentlicht.

Sein Buch TAO TRAINING, 2011 von naturaviva publiziert, stellt die im Shén Dào gewonnenen Einsichten über die Lokalisation von Gefühlen und Gefühlsbereichen im Körper dar. Es beschreibt die emotionale Bedeutung und psychologische Funktion einzelner Muskeln und Muskelgruppen sowie die Möglichkeiten, über selektives Körpertraining Einfluß auf die Persönlichkeitsentwicklung zu nehmen. Thematisch schliesst es an DAS HEILENDE TAO an und integriert östliche und westliche Sichtweisen über Fitness und Vitalität.

ACHT WUNDERMERIDIANE beschreibt das emotionale, tiefenpsychologische, energetische und medizinische Wirkungsspektrum der Acht Außerordentlichen Gefäße der traditionellen chinesischen Medizin. Es wurde 2006 vom Autor selbst publiziert und ist über ihn erhältlich.


   
INFORMATION Wenn Sie Informationen über Seminare und Ausbildungen in Intuitiver Chinesischer Medizin, Meridianmassage und Shén Dào - Körperarbeit möchten oder ein solches Seminar veranstalten wollen, senden Sie ein e-mail an: achim.eckert@gmx.net

 

Kontakt & Anmeldung & Copyright
Dr. Achim Eckert | Josefstädterstraße 43/1/25 | A-1080 Wien / Tel: 0043/1/405 23 28